• Funkensonntag
    Der Funkensonntag soll den Winter vertreiben
  • Schloss Vaduz Staatsfeiertag
    Der Liechtensteiner Staatsfeiertag
Home:  Kultur & Kulinarik:  Liechtensteiner Brauchtum

Liechtensteiner Brauchtum

Das Liechtensteiner Brauchtum ist grundsätzlich alemannisches Brauchtum. Es weist aber auch autochthone, in ihrer Form nur in Liechtenstein gültige Bräuche aus. Ein grosser Teil des Brauchtums geht auf katholische Feiertage und Riten zurück. Wir laden Sie ein, eine Auswahl an Brauchtum in Liechtenstein kennen zu lernen.

Das Schloss Vaduz am Staatsfeiertag

Liechtensteiner Staatsfeiertag

Das Fürstenfest, wie es von den Liechtensteinerinnen und Liechtensteinern genannt wird, findet jährlich am 15. August statt. Mehr

Der Weihnachtsmarkt im Städtle von Vaduz

Weihnachtsmarkt Vaduz

Am 10. und 11. Dezember verwandelt sich das Vaduzer Städtle in ein zauberhaftes «Weihnachtsstädtle» mit weihnachtlichen Klängen und Düften, leuchtenden Kinderaugen und gut gel  Mehr

Die Alpabfahrt findet jeweils im Herbst statt

Alpabfahrt

Die Alpabfahrt mit den blumengeschmückten Kühen findet heute nur noch in kleinem Rahmen statt. Dennoch ist es immer ein Augen- und Ohrenschmaus, die Kühe zu sehen und das Gelä  Mehr

Am Funkensonntag soll der Winter vertrieben werden

Weitere Brauchtümer

Neben den vielfältigen kirchlichen Bräuchen gibt es noch einige weitere spezielle Bräuche, die wir unseren Gästen näher bringen möchten. Mehr

Unterkunftssuche
Anreise Datum:
Tag Monat Jahr
Nächte Personen/Zi.Personen ZimmerWohnung
1
Hotel Ferienwohnung
© feratel media technologies AG